geisterhaft - gruselig

Japanische Geister- geschichten 

für Anfänger und Fortgeschrittene

Vergrößere dein Vokabular, dein Hörverstehen und dein Leseverstehen mit 2 gruseligen japanischen Geistergeschichten.

Es wird dir eiskalt den Rücken runterlaufen... 

Bist du bereit für einen Online-Kurs der Extraklasse, wenn ich dir Geschichten erzähle, die mir das Herz still stehen ließen, als ich sie das erste Mal hörte ...

Hol dir 2 japanische Kaidan 怪談 (Geistergeschichten) in gut verständlichem Japanisch vorgelesen, mit allem, was dir beim Verstehen und Merken hilft.

2 Geistergeschichten  

Mit dabei für jede Geschichte (unbegrenzter Zugriff):

2 Audiodateien (schnell und langsam gesprochen)

1 Erklärvideo auf Deutsch (Wort für Wort, Satz für Satz, inkl. Grammatik)

1 Vokabelliste

1 Übungszettel mit Fragen

1 Lösungsvideo

Facebook-Gruppe, wo du Fragen stellen kannst

Für deinen Lernfortschritt:

Dadurch, dass neue Wörter öfter vorkommen, merkst du dir diese automatisch und lernst gleichzeitig, wie sie richtig verwendet werden (Grammatik, wer, wann, wie, wo). 

Mit diesen Geschichten hast du auch ein Stück japanische Kultur dabei, das dir hilft, Land und Leute besser zu verstehen.

Zusätzlich erhältst du noch eine Einführung in die japanische Geisterwelt.

Dies beinhaltet eine Vorstellung der bekanntesten Yokai, Geister, Monster und andere gruseliger Gestalten.

Dazu erfährst du noch alles über die Kanji, die in den japanischen Namen und Wörtern über Geister vorkommen.

Für die Anfänger-Variante solltest du Hiragana und Katakana lesen können. Hilfreich sind erste Kanji-Kenntnisse und grundlegendstes Grammatikwissen (normaler Satz in der desu, -masu Höflichkeit). Du bekommst aber jedes Wort, Partikel, Kanji und jeden Grammatikpunkt im Erklärvideo genau erklärt.

Um die Fortgeschrittenen-Variante optimal zu nutzen, solltest du die gesamte Basisgrammatik (neutrale Form, te-Form, müssen, können...) bereits gelernt haben und auch schon ein gewisses Grundvokabular besitzen. Du hast aber trotzdem im Erklärvideo zur Sicherheit etwas schwierigere Punkte erklärt.

Fragen zum Onlinekurs? Schreib mir an info@japanischlernen.at  

Copyright 2018, japanischlernen.at  

Impressum  

Manuela Ito-Loidl, Reschgasse 17/9, 1120 Wien